Kurse

 

Trendsportart „Rope Skipping“ (Seilspringen) 

Ausdauer, Koordination, Schnelligkeit, Kraft kombiniert mit Musik, Tanz, Akrobatik, Kreativität, Kooperation – all das beinhaltet Rope Skipping. Eine junge, interessante Sportart, die man alleine, zu zweit, zu dritt oder in Formation zu Choreografien ausüben kann und bei der immer Körper und Kopf gefordert sind.

Links zur Trendsportart „Rope Skipping“:

Die große Chance 2012

https://www.youtube.com/watch?v=rp0z-2iw07E

Superkids 2015

https://www.youtube.com/watch?v=NqiYauilAA0

WM 2016 in Malmö (Schweden)

http://www.wcrs2016sweden.org

   FIT

 

 

Hip Hop

Im Kurs lernen die Kinder Bewegungs- und Tanzanregungen im Hip-Hop-Stil kennen, erhalten eine Einführung in die Hip-Hop-Sprache (moves, turn around, wall, press down, slide, cross-step, kick and turn) und setzen das Erlernte in spannenden Choreographien zu aktuellen schwungvollen Popsongs um.

 

   FIT

 

Geräteturnen I

Ein vielfältiges Bewegungsabenteuer für alle Kinder, die aus dem Kinderturnen "herausgewachsen" sind und sich mehr Herausforderung wünschen. An Geräten und am Boden turnen, klettern, balancieren, schaukeln und hangeln, die Geschicklichkeit und das Gleichgewicht schulen und die motorischen Grundeigenschaften unter Einsatz von spielerischen Bewegungselementen verbessern.

Das Kinderturnen mit Geräten ist eine gute Basis für weitere Sportarten da die Kinder viele verschiedene Bewegungsformen auf spielerische Art und Weise erlernen, Kraft und Ausdauer entwickeln und ihre Körperbeherrschung sowie die koordinativen Fähigkeiten schulen, wobei besonders auf Spaß und Freunde an der Bewegung geachtet wird. Jedes Kind ist herzlich willkommen!

   FIT

 

Geräteturnen II „Turn10“ Programm

Dieser Wochenkurs ist eine Fortführung unseres Geräteturnen I Angebotes. Im Geräteturnen II ist die Grundlage der Arbeit das österreichische Turnprogramm „Turn 10“ (http://www.turn10.at/verein/index.html). Dies ist eine Initiative des Österreichischen Fachverbandes für Turnen (ÖFT, http://www.oeft.at/) in Kooperation mit den Sport-Dachverbänden (ASKÖ, ASVÖ, Sportunion) und dem ÖTB, unterstützt von BMLVS und BSFF.

   FIT

 

Workshops

 

Fit auf Inline Skates

„Mit Spiel und Spaß sicher auf Inline Skates!“
Richtiges Hinfallen und Bremsen ist die Grundlage für sicheres Inline Skaten. Diese Techniken sowie auch Geschicklichkeit, Koordination und Gewandtheit auf Rollen werden in diesem  Workshop spielerisch erlernt. Dabei kommt der Spaß in der Gruppe sicher nicht zu kurz.
 
Voraussetzung für eine Teilnahme ist eine komplette Schutzausrüstung (bestehend aus Helm, Knie-, Ellenbogen- und Handgelenksschützer) sowie passende Inline-Skates mit Bremse, Sportschuhe und Trinkflasche.

 

Fahrradtraining

Jährlich verunglücken viele Kinder auf Österreichs Straßen mit dem Fahrrad. Eine gute und sichere Radbeherrschung kann Unfälle vermeiden. Aus diesem Grund ist es wichtig, den Kindern gute Grundkenntnisse mit dem eigenen Fahrrad beizubringen. Dies geschieht in spielerischer Weise, sowie in realitätsnahen Situationen. Die Grundtechniken - Lenken, richtiges Bremsen, Gleichgewicht, einhändiges Fahren (Handzeichen) – werden trainiert. In einem Fahrradparcours können die Kinder dann das Erlernte anwenden. Während des Trainings besteht Helmpflicht für alle teilnehmenden Personen!

 

Mountainbike

Hier erlernen die Sprösslinge die Basics des Mountainbikens. Ein sicherer Umgang mit dem Bike sorgt für ordentlich Spaß bei den Kids und für ein gutes Gefühl bei den Eltern. Neben den Basics über das Fahrrad, erfährt man in diesem Kurs auch einiges über die richtige Grundposition, Anfahr- sowie Bremstechnik und die optimale Kurventechnik. Sicherheit und Spaß stehen an erster Stelle!