Die vorliegende Datenschutzerklärung beschreibt unseren Umgang mit personenbezogenen Daten. Wir weisen die Nutzer ausdrücklich auf unsere Verpflichtung zum Schutz ihres Rechtes auf Privatsphäre hin: Jedermann hat Anspruch auf Geheimhaltung der ihn betreffenden personenbezogenen Daten (Vgl. § 1 Abs. 1 DSG: Grundrecht auf Datenschutz). Wenn Sie sich dafür entscheiden, uns Ihre personenbezogenen Daten mitzuteilen, stimmen Sie der Übermittlung, Bearbeitung und Speicherung dieser Daten entsprechend der vorliegenden Datenschutzerklärung zu. 

1. Was versteht man unter personenbezogenen Daten?

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also Angaben, die zu einer Person zurückverfolgt werden können. Dazu gehören der Name, die Emailadresse oder die Telefonnummer.

Kurz gesagt: In Bezug auf die Nutzung unserer Anwendung sind personenbezogene Daten alle Informationen, die sich auf Sie als Person beziehen und die Sie uns zur Verfügung stellen oder die wir erfassen.

Diese Daten werden von uns weder veröffentlicht, verkauft noch unberechtigten Dritten zugänglich gemacht. Lediglich im Falle einer gesetzlichen Vorschrift, einer behördlichen Anordnung oder eines amtlichen Ermittlungsverfahrens werden sie von uns den Behörden zur Verfügung gestellt.


2. Welche personenbezogenen Daten erfassen wir und warum?

 Für die Anmeldung zu einem Wochenkurs oder Workshop benötigen wir die folgenden Daten:

  • Vorname Kind
  • Nachname Kind
  • Geburtsdatum - Damit wir eine altersentsprechende Gruppeneinteilung machen können
  • Vorname Eltern
  • Nachname Eltern - Damit wir Sie persönlich ansprechen und anschreiben können
  • E-Mail - Für Informationen den aktuellen Kurs betreffend (z.B. Absagen und Verschiebungen) oder Ankündigungen der Sportunion Dobl-Zwaring
  • Telefonnummer - Um ebenfalls wichtige Informationen kurzfristig einzuholen und weiterzugeben
  • Straße und Hausnummer - Postanschrift für Sendungen welche nicht auf elektronischem Weg übermittelt werden können (z.B. Urkunden)
  • Postleitzahl und Ort

Damit wir Ihre Daten laufend aktualisieren können, bitten wir Sie diese bei jeder Anmeldung vollständig einzugeben.

Diese Daten werden einerseits in einer Datenbank (Joomla/BreezingForms) gespeichert und andererseits in einem Tabellenblatt auf Google Drive (Google-Datenschutzerklärung). Zugang dazu haben nur ausgewählte Personen unseres Vorstandes.


3. Zugriffsdaten

Zusätzlich werden auf einem Server automatisch all jene Informationen gespeichert, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind u.a.

  • Browsertyp/-version
  • verwendetes Betriebssystem
  • IP-Adresse ihres Gerätes (Computer, Mobiltelefon)
  • Datum/Uhrzeit der Anmeldung

4. Verwendung von Cookies

Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

5. Kontaktaufnahme

Als Teil unseres Service wird unser System mit Ihnen über E-Mail und/oder SMS kommunizieren. Dieser Informationsaustausch bezieht sich ausschließlich auf unser Kursangebot und Ihre Anmeldungen.

Wir kommunizieren mit Ihnen per E-Mail bzw. SMS, und wir kommunizieren per Telefon, um Beschwerden oder technische Probleme zu bearbeiten. Wir nutzen Ihre E-Mail-Adresse, um die Anmeldung zu bestätigen und Informationen zu unseren Kursen und Workshops zu senden.


6. Wie lange bewahren wir personenbezogene Daten auf?

Wir löschen die erfassten personenbezogenen Daten, wenn wir sie nicht mehr für die in dieser Datenschutzerklärung angeführten Zwecke benötigen.

7. Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten

Ihre Daten werden nur derartig weitergeben wie es für die Organisation und den Ablauf unserer Kurse und Workshops erforderlich ist. Wir gestalten regelmäßig Berichte in der Gemeindezeitung Dobl-Zwaring weshalb wir um die Zustimmung zur Weitergabe der von uns gemachten Fotos bitten.

8. Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten

Wir verpflichten uns zum Schutz der personenbezogenen Daten, die Sie uns übermitteln. Wir wenden eine Kombination aus üblichen Sicherheitstechnologien, Verfahren und organisatorischen Maßnahmen an, um Ihre personenbezogenen Daten vor unbefugtem Zugriff oder unbefugter Nutzung oder Offenlegung zu schützen. Ihre Daten werden immer verschlüsselt übertragen und sind damit für Dritte nicht einsehbar.

Unsere Vereinsorgane und Trainer sind zur Wahrung Ihrer Rechte auf Privatsphäre und Vertraulichkeit verpflichtet.


9. Anfragen, Zugriff und Aktualisierung Ihrer personenbezogenen Daten

Sie haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über Sie gespeichert wurden. Zusätzlich haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, sowie Sperrung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

Wir benötigen aber auch Ihre Hilfe, um die personenbezogenen Daten, die Sie uns übermittelt haben, immer auf dem neuesten Stand zu halten und ihre Vollständigkeit zu gewährleisten. Sie können Aktualisierungen oder sonstige Änderungen vornehmen, indem Sie eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden.

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie haben oder die Informationen einsehen möchten, die wir über Sie gespeichert haben, kontaktieren Sie uns bitte unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Diese Datenschutzerklärung kann von uns jederzeit nach eigenem Ermessen geändert werden. Im Falle von Änderungen stellen wir die neue Datenschutzerklärung hier online und benachrichtigen Sie darüber.

 

Stand: 30.05.2018